Gesindel

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gesindel
vlnr. Jörg, Jens, Adi, Robert
vlnr. Jörg, Jens, Adi, Robert
Allgemeine Informationen
Herkunft Lübbenau
Genre Oi!-Punk
Gründung 1995
Auflösung 2003
Letzte Besetzung
Robert
Gesang
Jörg
Gitarre
Adi
Bass
Jens
Schlagzeug

Gesindel war eine Oi!-Punk Band aus Lübbenau.

Geschichte

Gesindel wurden 1995 in Lübbenau gegründet. Vorläufer waren die Punkbands E.D.E.K.A. und TGL. 1997 hat die Band ihr Demo "Hart & Gerecht" aufgenommen. Daraufhin haben sie die Aufmerksamkeit von Markus erregt und für sein Label New Breed Records die EP "...wie jeden tag" eingespielt. Gesindel haben eine menge Konzerte gespielt wie z.B. auf dem Punk & Disorderly 2003, aber vor allem in ihrem Haus- und Hofclub dem Klub Südstadt. Ihr Abschiedskonzert gab die Band im Oktober 2003 auf der "170 Jahre Boots & Braces"-Tour im Klub Südstadt.


Diskografie

Samplerbeiträge

  • Dumme Fragen und Alltag auf "Grüsse von der Ostfront - Letztes Kapitel" (1998 - Halb 7 Records)
  • Lübbenauer Jungs auf "Stupid Over You - Der Sampler" (1998 - Stupid Over You)
  • Alltag auf "Sicher gibt es bessere Sampler, doch mieser ist keiner Vol.II" (Provinzkacke Records)


weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:


Weblinks