Pray for Nothing Records

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pray for Nothing Records
Prayfornothingrecords.jpg
Allgemeine Informationen
Aktiv 2005-2009
Sitz Finsterwalde
Website pray-for-nothing.com
Genre Punk, Hardcore, Metalcore

Pray for Nothing Records war ein Label aus Finsterwalde.

Geschichte

Pray for Nothing war ein kleines Label was sich das Ziel gesetzt hat lokale Bands rund um Finsterwalde, Elsterwerda und Cottbus zu unterstützen. PFN waren finanziell nicht in der Lage Bands eine Produktion zu finanzieren, aber hatten sehr gute Kontakte zu 2 Studios im Raum Finsterwalde/Cottbus wo sie mit den Bands zu Sonderpreisen aufnehmen konnten. PFN übernahmen die Promotion sowie auch das Booking für die Bands und haben darüber hinaus Webdesign, Webhosting, Flyerdesign und Druck, und vieles mehr angeboten.

Das Label wurde im März 2005 gegründet und nahm schon im Dezember desselben Jahres die Prösener Hardcore Band United and Strong, und Time Has Come aus Hamburg unter Vertrag. Im Januar 2006 folgten Thoughts Paint the Sky aus Essen.


Bands / Künstler

  • United and Stong
  • Time Has Come
  • Thoughts Paint the Sky
  • Eat Unda Table
  • In Mortal Combat
  • Subconscious


Diskographie

  • [PFN-R0001] United and Strong - "Demo 2005" (2006) Re-Release
  • [PFN-R0002] Eat Unda Table - Dressed Like Beauty Queens (2006)
  • [PFN-R0003] V.A. - in silence the chaos begins ()
  • [PFN-R0004] Subconscious - Forever Is Now (2006)
  • [PFN-R0005] No End In Sight / Emergency Bloodshed / Devilmaycry - Three Ways Of Friendship (2007)


Weblinks