Bis nix mehr steht! - Punk aus Brandenburg (CD-R)

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bisnixmehrsteht.jpg
Band V.A.
Titel Bis nix mehr steht! - Punk aus Brandenburg
Format CD-R
Veröffentlicht 2007
Label Hafi Records
Rezensent Sic
Datum Juni 2007

Der Sampler enthält 25 Songs von verschiedenen Punk- und Oibands aus Brandenburg. Das Booklet besteht aus einem bedruckten A4 Blatt das per Hand gefalten wurde und die CD wurde auch eigenhändig besprüht. Was sich erstma billig anhört aber sehr gut gelungen ist. Das Cover besetzt ein märkischer Adler mit Irokäsenschnitt. Für schlappe 3,50 € schon fast ein Pflichtkauf für Freunde der Punkmusik aus Brandenburg.

Das erste Lied namens "Dorfattack" von Schmachwanderunk lässt jedem Gesicht ein grinsen abgewinnen und hat sehr starkes Ohrwurmpotenzial dank lustigem Text und Refrain. "Stark besoffen" von den Durstigen Nachbarn ist ein Lied über exesiven Konsum von Alkohol. Leider ist der Text ein wenig schwer verständlich aber nach öfterem Hören versteht man den Inhalt. Eines der wenigen englischsprachigen Lieder auf dem Sampler kommt von Johnny Wolga mit dem Titel "How does it feel". Der Stil des Songs errinnert ein wenig an Musik von Elvis Presley. Den Abschluss des Samplers macht das Lied "Müssen wir uns gegenseitig bekämpfen" von der Bockwurschtbude. Musikalisch und Textlich ein sehr gut gelungenes Lied. Es geht um Gewalt in den eigenen Reihen auf Grund von Missverständnissen.

Viele weitere Bands sind auf dem Sampler vertreten also einfach mal reinhören.

Die Cd ist bei Hafirecords erschienen und kann unter www.hafi-records.de.vu bestellt werden. Einnahmen der CD sollen die finanziellen Grundlagen von Brandenburgpunk.de sichern. Fazit: Wenig Geld für 25 abwechslungsreiche Songs wo für Jeden was dabei ist.