Knochenfabrik - Ameisenstaat (LP)

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Band Knochenfabrik
Titel Ameisenstaat
Format LP
Label Plastic Bomb
Rezensent Hocki
Datum Mai 2008

Repress des deutschen Punkklassikers aus den späten ´90ern, der ursprünglich auf Vitaminepillen Records erschien und jetzt nochmals von Plastic Bomb Records wiederveröffentlicht wurde. In 23 Sonx wird einem ein Hit nach dem anderen um die dreckigen Ohren gehauen, so dass ich mich spontan ins Jahr 1998 zurückversetzt fühle,als man sich noch von billigem Dosenbier ernährte und mit nem leiernden Kassettenrekorder (in dem natürlich Knochenfabrik vorsichhin düdelte) von Konzert zu Konzert düste.Wer damals nicht dazu kam, sich die Platte zuzulegen, sollte jetzt zuschlagen und sich solch grossartige Sonx wie „Grüne Haare“, „Obdachlos und trotzdem sexy“, „Ich hör dir nicht zu“,…usw. nicht entgehen lassen. Die ersten 500 Lps kommen dazu noch im streng limitierten farbigen Vinyl.Endlich mal wieder eine Wiederveröffentlichung die sich wirklich lohnt.