The Rejects: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Bands Band:Oberhavel“ durch „{{Kategorie Bands |Landkreis = Oberhavel }}“)
K
 
Zeile 9: Zeile 9:
 
|Genre = Oi!, Punk
 
|Genre = Oi!, Punk
 
|Website =
 
|Website =
|Besetzung1a = Dennis
+
|Besetzung1a = Gesang, Gitarre
|Besetzung1b = Gesang, Gitarre
+
|Besetzung1b = Dennis
|Besetzung2a = Tino
+
|Besetzung2a = Schlagzeug
|Besetzung2b = Schlagzeug
+
|Besetzung2b = Tino
 
|Besetzung3a =
 
|Besetzung3a =
 
|Besetzung3b =
 
|Besetzung3b =
Zeile 27: Zeile 27:
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
 
Gegründet 1995 in Hennigsdorf unter dem Namen "Jammed Rage" und 1997 dann die Namensänderung in "The Rejects". Kern der Band waren der Schlagzeuger Tino und Gitarrist und Sänger Dennis. Am Bass hat die Besetzung mehrmals gewechselt, weshalb der Beitrag auf dem Schlachtrufe V-Sampler "Spiegel der Wahrheit" dann auch nur zu zweit eingespielt wurde. Offiziell wurden nur 2 Demotapes veröffentlicht. Für den Schlachtrufe V-Sampler wurden 2 Stücke eingespielt, von denen dann das Stück "Spiegel der Wahrheit" veröffentlicht wurde. Anfang 2000 wurde die Band dann aufgelöst
 
Gegründet 1995 in Hennigsdorf unter dem Namen "Jammed Rage" und 1997 dann die Namensänderung in "The Rejects". Kern der Band waren der Schlagzeuger Tino und Gitarrist und Sänger Dennis. Am Bass hat die Besetzung mehrmals gewechselt, weshalb der Beitrag auf dem Schlachtrufe V-Sampler "Spiegel der Wahrheit" dann auch nur zu zweit eingespielt wurde. Offiziell wurden nur 2 Demotapes veröffentlicht. Für den Schlachtrufe V-Sampler wurden 2 Stücke eingespielt, von denen dann das Stück "Spiegel der Wahrheit" veröffentlicht wurde. Anfang 2000 wurde die Band dann aufgelöst
 +
  
 
== Diskografie ==
 
== Diskografie ==
Zeile 32: Zeile 33:
 
* "Skins 'n' Punks" (1996)
 
* "Skins 'n' Punks" (1996)
 
* "[[Demo-Tape 2]]" (1997)
 
* "[[Demo-Tape 2]]" (1997)
 +
 +
'''Samplerbeiträge'''
 +
* ''Spiegel der Wahrheit'' auf "Schlachtrufe BRD V" (1997 - A.M. Music)
 +
  
 
== weitere Tätigkeiten ==
 
== weitere Tätigkeiten ==
 
<small>Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:</small>
 
<small>Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:</small>
 
*
 
*
 +
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Aktuelle Version vom 15. August 2019, 04:11 Uhr

The Rejects
Allgemeine Informationen
Herkunft Hennigsdorf
Genre Oi!, Punk
Gründung 1995
Auflösung 2000
Letzte Besetzung
Dennis
Gesang, Gitarre
Tino
Schlagzeug
Ehemalige Mitglieder
Maik
Bass
Anke
Bass

The Rejects waren eine Oi!/Punkband aus Hennigsdorf. Sie sind vor allem bekannt durch ihren Beitrag auf dem Schlachtrufe BRD V Sampler.

Geschichte

Gegründet 1995 in Hennigsdorf unter dem Namen "Jammed Rage" und 1997 dann die Namensänderung in "The Rejects". Kern der Band waren der Schlagzeuger Tino und Gitarrist und Sänger Dennis. Am Bass hat die Besetzung mehrmals gewechselt, weshalb der Beitrag auf dem Schlachtrufe V-Sampler "Spiegel der Wahrheit" dann auch nur zu zweit eingespielt wurde. Offiziell wurden nur 2 Demotapes veröffentlicht. Für den Schlachtrufe V-Sampler wurden 2 Stücke eingespielt, von denen dann das Stück "Spiegel der Wahrheit" veröffentlicht wurde. Anfang 2000 wurde die Band dann aufgelöst


Diskografie

Demos

Samplerbeiträge

  • Spiegel der Wahrheit auf "Schlachtrufe BRD V" (1997 - A.M. Music)


weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:


Weblinks