Chaosmotten

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chaosmotten
Allgemeine Informationen
Herkunft Eberswalde
Genre Punk
Gründung 1997
Auflösung  ?
Gründungsmitglieder
Roman, Soma, Svenny, Majo, Piczek

Chaosmotten war eine Punkband aus Eberswalde.

Geschichte

Chaosmotten wurden 1997 von Roman und Soma, anfangs nur mit einer Uralten E-Gitarre und einem Karaoke Recorder ausgestattet, gegründet. Wenig später stieß Svenny dazu und gemeinsam trafen sie auf einer Party auf Majo, der mit seiner Band Flizzebojen schon erste Erfahrungen gesammelt hatte.

Im Januar 1998 bezogen sie den ersten Proberaum in einem schimmligen Industiekeller und mit ihren ersten richtigen Instrumenten fanden regelmäßige Proben statt. In dieser Zeit stieß Piczek zur Band und im Dezember 1998 spielten sie ihren ersten öffentlichen Auftritt im Exil Eberswalde.

Nach einer Weile verließen Piczek und Roman die Band, und die verbliebenen Mitglieder Soma, Svenny, und Majo gründeten die Nachfolge-Band Delicia.


Diskografie


weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:


Weblinks