Die Stroiners

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Stroiners
Foto der Band
Foto der Band
Allgemeine Informationen
Herkunft Wittenberge
Genre Punk, Oi!
Gründung 2005
Website www.stroiners.de
Aktuelle Besetzung
Bluhmi
Gitarre / Gesang
Marcus
Bass / Gesang
Björn
Schlagzeug
Ehemalige Mitglieder
Preußi
Gitarre

Die Stroiners ist eine Oi!/Punk Band aus Wittenberge.

Geschichte

Im Januar 2005 kam Marcus auf die Idee eine Band zu gründen. Er überlegte nicht lange und zog sich seinen bis dato besten Freund Preußi und seinen alten Saufkumpanen Björn mit ins Boot. Nach langem Hin und Her und einer Vielzahl von Hindernissen fanden Björn, Preußi und Marcus ihren Proberaum im berühmt berüchtigten Wittenberger „Rauch-Haus“. Dort probten, feierten und soffen die 3 Jungs. Es dauerte nicht lange und ihre ersten Gigs standen an. Das Publikum wurde von mal zu mal größer und ihre ersten Fans kristallisierten sich heraus, die ihnen bei jedem Gig hinterher zogen. Im November 2005 bekamen sie dann zusätzliche Unterstützung durch Blumi, der die Band nicht nur auf musikalische Weise erweiterte, sondern auch hier und da für einen Spaß zu haben war. Man probte von nun an also zu viert, jedoch kam schon bald der erste Schock. Das gute alte „Rauch-Haus“ sollte abgerissen werden. Doch was nun? Unter der Brücke probt es sich schlecht! Doch zum Glück startete ein Projekt mit dem Namen „Bandhaus“ indem sie nun Unterschlupf fanden. Doch ein weiteres Problem stand an! Sie merkten schon seit längerem das sie zu dritt (also ohne Preußi) besser spielten. Also entschlossen sie sich kurzerhand zu dritt weiterzumachen. Nachdem sie weitere Gigs spielten und immer mehr Fans für sich gewannen, entschieden sie sich ein Album aufzunehmen. Diese Cd, welche den Namen „Krieg“ trägt, wurde erstmals auf ihrer Tonträgerveröffentlichungsfeier am 05.05.06 verkauft. Seither ziehen sie durch die Lande und machen immer mehr Städte unsicher…

Diskografie

Samplerbeiträge

weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:

Weblinks