Fick Dich

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fick Dich
Fick Dich Logo.png
Fabi Fick & Danny Dich @ Chekov Cottbus
Fabi Fick & Danny Dich @ Chekov Cottbus
Allgemeine Informationen
Herkunft Cottbus, Dresden
Genre Streetpunk, Oi!
Gründung 2015
Gründungsmitglieder
Fabi Fick, Danny Dich

Fick Dich ist eine Punkband aus Cottbus und Dresden.

Geschichte

Nach gemeinsamer Schulzeit und jugendlicher Punk-Sozialisation in Frankfurt (Oder) formierten sich Fabi Fick und Danny Dich schlussendlich zur Band mit dem naheliegenden Namen Fick Dich. Der Gründung auf dem Spirit From The Street-Festival 2015 folgte als Reminiszenz ans Untergrund-Dorfpunk-Millieu ein Jahr Inaktivität. Ende 2016 kam es zu ersten musikalischen Betätigung in Form des Evergreens Hasst Dich. Ursprünglich als einziges Lied geplant, wurde er später zusammen mit 7 weiteren Songs auf das Erstlingswerk "Erst Das Album, Dann Die Musik" gebannt. Nach ersten Auftritten in Cottbus und Dresden wurde noch im selben Jahr das zweite Album Das Habt Ihr Jetzt Davon! aufgenommen. Ein Jahr später wurde schließlich, mit besseren Aufnahmemöglichkeiten, das Debutalbum neu aufgelegt und mit neuen Liedern bestückt als Zwei Kerle Schreien Dich An veröffentlicht.


Einflüsse & Stil

Fick Dich spielen groben Streetpunk und kombinieren die gewohnte Proll-Attitüde des Oi! mit Kritik an ebendieser. In den Texten thematisieren sie in erster Linie ihren Hass auf sich selbst, die Gesellschaft und den identitätsstiftenden Kollektivismus in weiten Teilen der Punkszene (und Bullen - Anm.v.F.D.). Sie grenzen sich so deutlich von dumpfen und unpolitischen Sphären ab, ohne dabei den Bezug zur "Straße" zu verlieren.

Fick Dich's Einflüsse lassen sich jedoch weit über die Grenzen des Punk hinaus verorten, so zählt etwa der Düsseldorfer Rapper NMZS zu den Hauptinspirationsquellen.


Diskografie


Weblinks