United Attentäter

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
United Attentäter
United Attentäter, ca. 1991
United Attentäter, ca. 1991
Allgemeine Informationen
Herkunft Fürstenwalde
Genre Punk
Gründung 1990
Auflösung 1992
Gründungsmitglieder
Enrico Wengler
Gesang
Patrick Lyhs
Gitarre
Carsten F. Hiiler
Schlagzeug
Letzte Besetzung
Enrico Wengler
Gesang
Maik Kaiser
Gitarre
Patrick Lyhs
Gitarre
Nico
Bass
Carsten F. Hiller
Schlagzeug
Ehemalige Mitglieder
Heino Schulz
Bass

United Attentäter waren eine Punkband aus Fürstenwalde.

Geschichte

Es fing alles an mit den Kauf eines alten sehr gebrauchten Schlagzeuges von Enrico. Nach ersten dilettantischen "Proben" in der Garage bemerkte er schnell ,dass das Schlagzeug spielen nicht seins war. Carsten, damals noch ein sehr guter Freund von Enrico, sprang dankend ein und hatte wesentlich mehr Taktgefühl und die notwendige Disziplin etwas zu erlernen. Enrico hingegen war immer unruhiger. Auch das Gitarre spielen lag ihm nicht, aber er hatte einen Traum und wollte unbedingt seine eigene Punkband mit Carsten gründen. Da blieb nur noch der Gesang übrig. Mit seiner frischen und frechen Art auch das Publikum ordentlich anheizen und mitreißen. Nach einigen Wochen kam Patrick und fragte bei den beiden an, ob er einsteigen kann. So gründeten also Enrico, Carsten und Patrick die Band United Attentäter.


Diskografie

Samplerbeiträge

  • Oi! und Herr der Fliegen auf "Unter dem Pflaster" (199? - 0.Tapes)
  • Oi! auf "Aber Auch Hier Gilt Die Qualtät Sollte Besser Sein" (1992 - Aggressive Punk Tapes / Steve Aktiv Records / The Best Tapes)

weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:

  • Patrick: Fahrenheit 212
  • Carsten: Fahrenheit 212
  • Heino: Fahrenheit 212


Weblinks