Anus Praeter

Aus BrandenburgPunk
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anus Praeter
Allgemeine Informationen
Herkunft Eisenhüttenstadt
Genre Grindcore
Gründung 1994
Auflösung 1999
Letzte Besetzung
Olli
Gesang
Kneiper
Gitarre
Peter
Gitarre & Gesang (1999)
Krischi
Bass
Hoppel
Schlagzeug
Ehemalige Mitglieder
Tänzer
Bass (1997/1998)

Anus Praeter waren eine Grindcore Band aus Eisenhüttenstadt.

Geschichte

Hoppel, Krischi und Olli spielten Anfang der 1990er bereits gemeinsam in der Punkband Brächraits. Auf der Abschiedstour 1999 stieß Peter als zweiter Gitarrist und Sänger dazu.

Diskografie

  • "Eimer or die!" (1994 - Perverted Taste)
  • "Anus Praeter / Entrails Massacre" Split (1995 - Gulli Records)
  • "Anus Praeter" (1999 - Wahnfried Records)

Samplerbeiträge

  • Pelzfotzen auf "An einem Strang Vol.1" (1995 - Sonic Malade)
  • Isohaft und Der Mensch das Schwein auf "Commerz nicht mit uns!" (199? - Wahnfried Records)
  • Verweigerung Total auf "Gelegenheit macht Diebe Vol.2" (200? - Zeckenzucht Records)


weitere Tätigkeiten

Mitglieder der Band sind/waren auch in anderen Bands tätig:

Weblinks